Dackelblick: Roman

Dackelblick - Frauke Scheunemann Das Buch habe ich fast in einem Rutsch durchgelesen (nachdem ich mich endlich von dem niedlichen Cover losreißen konnte). Es war mal etwas erfrischend anders und auch wenn es an einigen Stellen doch sehr unrealistisch und übertrieben war, habe ich es genossen.Ich glaube, den Nachfolger werde ich auch noch lesen.Und einen Hund will ich jetzt auch haben :(